Unsere Referent:innen 2021

Spannende Persönlichkeiten, Vordenker, Sinnstifter, Branchen-Experten, Mutige und Macher bereichern 2021 das MMM-Podium. Freuen Sie sich auf frische Ideen und Impulse, Analysen und Erfolgsmodelle aus der Praxis!

Politik & Wirtschaft

Botschafter Wolfgang Ischinger

Vorsitzender

Münchner Sicherheitskonferenz

Botschafter Wolfgang Ischinger ist seit 2008 Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz. Als ehemaliger Staatssekretär des Auswärtigen Amts und deutscher Botschafter in Washington und London blickt Wolfgang Ischinger auf eine lange diplomatische Karriere zurück. Er ist außerdem Senior Professor for Security Policy and Diplomatic Practice an der Hertie School of Governance in Berlin sowie Honorarprofessor an der Universität Tübingen und berät Regierungen, internationale Organisationen, und Unternehmen bei politisch-strategischen Fragestellungen. Botschafter Ischinger ist Träger des Bundesverdienstkreuzes und zahlreicher hoher ausländischer Ehrungen, u.a. Kommandeur der französischen Ehrenlegion.

Vita

Ingo Zamperoni

Moderator

ARD-Tagesthemen, ehem. Korrespondent in Washington

2007 übernahm Ingo die Moderation des „ARD-Nachtmagazins“, ab 2014 berichtete er für zwei Jahre als ARD-Auslandskorrespondent aus den USA. Aktuell moderiert er im Wechsel mit Caren Miosga die „ARD-Tagesthemen“. Seine Bücher „Fremdes Land Amerika: Warum wir unser Verhältnis zu den USA neu bewerten müssen“ und „Anderland – Die USA unter Trump, ein Schadensbericht“ sind im Ullstein Verlag erschienen.

Vita

Dr. Jürgen Elfers

European Retail Analyst

Dr. Jürgen Elfers zählt zu den führenden Retail-Analysten des Landes und beobachtet und begleitet in dieser Funktion den Einzelhandel seit vielen Jahren. Seit Juli 1999 ist er Head of Pan European Retail Research von Commerzbank Global Equities in London und der Nachfolgegesellschaften sowie gefragter Redner auf Handelskongressen von London bis Prag und von Stockholm bis Rom. Neben zahlreichen Fachbeiträgen in Zeitschriften organisiert er seit 2009 das jährlichen Retail Kolloquium der Commerzbank AG.

Vita

Prof. Dr. Michael Hüther

Direktor und Mitglied des Präsidiums

Institut der dt. Wirtschaft (IW), Mitglied des MMM-Beirates

ist Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Zuvor war er ab 1999 Chefvolkswirt der DekaBank und wurde dort 2001 zum Bereichsleiter Volkswirtschaft und Kommunikation ernannt. Seit August 2001 ist er Honorarprofessor an der EBS Business School in Oestrich-Winkel. Michael Hüther ist u.a. stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Atlantik-Brücke, Aufsichtsrat der Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH, der SRH Holding
und Aufsichtsratsvorsitzender der TÜV Rheinland AG.

Vita

Gesellschaft & Bildung

Prof. Dr. Maja Göpel

Wissenschaftliche Direktorin

THE NEW INSTITUTE, Nachhaltigkeits-Expertin und Bestseller-Autorin

Die Polit-Ökonomin Maja Göpel befasst sich mit Nachhaltigkeitsfragen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und ist eine weit gehörte Stimme im öffentlichen Diskurs geworden. Ihr Buch “Unsere Welt neu denken” war 2020 monatelang in den Top Ten der Bestseller-Listen vertreten. Göpel war von 2017 bis 2020 Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung (WBGU), einem Gremium, das die Regierung bei der Gestaltung globaler Transformationen zur Nachhaltigkeit berät. Zuvor leitete sie das Berliner Büro des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie und hat als Direktorin Future Justice beim World Future Council Konzepte für die Stärkung der Interessen zukünftiger Generationen in EU- und UN-Prozesse eingebracht. 2019 wurde Maja Göpel zur Honorarprofessorin der Leuphana Universität Lüneburg ernannt. Sie ist Mitglied im Club of Rome, dem World Future Council, der Balaton Group und dem Deutschen Sustainable Development Solutions Network und Mit-Initiatorin der Initiative „Scientists for Future”. Seit dem 1. November 2020 ist sie am THE NEW INSTITUTE, das sich mit der Gestaltung des des gesellschaftlichen Wandels befasst, als Wissenschaftliche Direktorin.

Vita

Verena Pausder

Expertin für digitale Bildung

Start-up-Unternehmerin und Bestseller-Autorin

Verena Pausder ist eines der bekanntesten Gesichter der Gründerszene in diesem Land. Dynamisch, neugierig, klug, umsetzungsstark. Expertin für Digitale Bildung, Gründerin von Fox & Sheep und den HABA Digitalwerkstätten. Eine meinungsstarke Frau, die sich einmischt. 2016 wurde sie vom Weltwirtschaftsforum zum „Young Global Leader“ ernannt. Kindern chancengleichen Zugang zu digitaler Bildung zu ermöglichen ist in ihren Augen eine der Kernvoraussetzungen für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Dafür hat sie 2017 den Digitale Bildung für Alle e.V. gegründet. 2018 erfolgte die Aufnahme in die Forbes Europe’s Top 50 Women In Tech Liste. Für die Zukunft der Bildung gibt sie alles. So stellte sie während der Corona-Zeit homeschooling-corona.com ins Netz und initiierte den größten Bildungs-Hackathon des Landes #wirfürschule. Dafür wurde sie vom Handelsblatt und BCG als Vordenkerin 2020 ausgezeichnet. Darüber hinaus engagiert sie sich für das Thema Bildung im Innovation Council der Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und im Hochschulrat der CODE University in Berlin.

Vita

Prof. Dr. Armin Nassehi

Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie

LMU München, Mitglied des MMM-Beirats

ist Inhaber des Lehrstuhls für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er hat Philosophie, Soziologie, Erziehungswissenschaften und Psychologie studiert. Nassehi forscht und referiert u.a. über Fragen des Wandels, über den Unterschied zwischen politischen und wirtschaftlichen Eliten und die Rolle von Werten in Unternehmen. Er gilt als messerscharfer Analyst gängiger Entwicklungen und Diskurse.

Vita

Handel, Industrie & Food-Themen

Alexander Birken

Vorstandsvorsitzender

der Otto Group

Alexander Birken ist seit Januar 2017 Vorstandsvorsitzer der Otto Group. Zuvor war er als Konzern-Vorstand für die strategische Weiterentwicklung verschiedener Firmen verantwortlich. Er zeichnete u. a. für die Baur Gruppe, die Schwab Gruppe, die Witt Gruppe sowie die Otto Group Russia verantwortlich. Seit August 2012 nahm er zusätzlich die Sprecherfunktion der Einzelgesellschaft OTTO wahr. Zuvor war Birken seit 2005 Mitglied des Vorstandes der Otto Group und maßgeblich für die erfolgreiche Expansion der Otto Group Russia verantwortlich. Zudem verantwortete er operativ die Bereiche Personal, Steuerung und IT von OTTO, die 2012 an den OTTO-Bereichsvorstand übergegangen waren.

Vita

Marcus Diekmann

Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung

ROSE Bikes GmbH

Marcus Diekmann ist Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung bei ROSE Bikes. Der 41-Jährige ist seit 2005 als kaufmännischer Analyst, Stratege und kreativer Macher im digitalen Handel aktiv und zählt zu den bekanntesten Branchenexperten in Deutschland. Der disruptive Handelsexperte berät bis heute Unternehmen bei der digitalen Transformation. Vor seinem Wechsel zu Rose Bikes war Diekmann Chief Digital Officer des weltweit zweitgrößten Fahrradherstellers Accell Group und Director Digital, E-Commerce & Omni-Channel bei der Beter Bed Holding. Ehe Diekmann auf Unternehmensseite wechselte, war er langjährig in der Dienstleistung tätig. Er zählt zu den Mitgründern der Digital-Agentur Shopmacher und des Frontend-UX-Beratungsunternehmens KOMMERZ (heute Rose Digital). In der Corona-Krise gründete Diekmann gemeinsam mit führenden mittelständischen Handelsunternehmen die Pro-Bono-Initiative „Händler helfen Händlern“, die für vorbildliche Kooperationen rund um die Ausrichtung der Versorgungskette an Verbraucherbedürfnisse mit dem ECR Award 2020 ausgezeichnet wurde.

Vita

Peter Dornseifer

Geschäftsführender Gesellschafter

Unternehmensgruppe Dornseifer

Peter Dornseifer hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt. Neben seiner Ausbildung bei einem Einzelhandelskaufmann in Köln und seinem staatl. geprüften Handelsbetriebswirt am Bildungszentrum Neuwied, absolvierte er zusätzlich eine Metzgerlehre und legte seinen Meister im Fleischerhandwerk ab. Anschließend trat er in das Familienunternehmen seines Vaters ein. Dort ist er seit 1998 Geschäftsleiter für den Großhandels-Vertrieb und die Produktion. Seit 2010 ist er Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Dornseifer mit mehr als 1.000 Mitarbeitern in 17 Frischemärkten, den Produktionsstätten und der Verwaltung.

Vita

Karsten Pabst

Geschäftsführender Gesellschafter

Hieber‘s Frische Center KG

Karsten Pabst ist geschäftsführender Gesellschafter bei Hieber’s Frische Center, einem der führenden Supermarkt-Betreiber in Deutschland mit heute 15 Märkten im Südwesten Baden-Württembergs. Die hochwertigen Märkte mit breiten Sortimenten, großem Frischebereich und innovativen Gastronomiekonzepten setzen seit Jahren Standards im deutschen LEH und wurden für Ihre Leistungen bereits vielfach ausgezeichnet. Karsten Pabst ist Händler aus Leidenschaft. Nach seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei der EDEKA Nordbayern Anfang der 90er-Jahre, startete er im Rahmen des Junioren-Aufstiegsprogramms der EDEKA bei der Firma Hieber. Nach Stationen u.a. als Marktleiter in Weil am Rhein und dem Absolvieren des Unternehmer-Kompetenzprogramms der EDEKA trat er 2005 in die Geschäftsführung bei Hieber ein. Seit 2019 ist er zudem Aufsichtsratsmitglied der EDEKA Südwest.

Vita

Benedikt Sütterlin

Geschäftsführer

HIT Sütterlin

Benedikt Sütterlin ist Geschäftsführer bei HIT Sütterlin. Die Kaufmannsfamilie Sütterlin betreibt zwei Lebensmittel-Märkte in Aachen und steht für Qualität und Engagement. Besonderen Wert wird in den erfolgreichen Märkten auf die Frische gelegt. Benedikt Sütterlin ist zudem Vorsitzender der MLF-Juniorengruppe (MLF= Mittelständische Lebensmittel Filialbetriebe). Diese gilt als Sprachrohr zukunftsorientierter Lebensmittel-Kaufleute.

Vita

Mathias Tholey

Mitgründer und Geschäftsführer

the nu company

Mathias Tholey ist geboren und aufgewachsen im saarländischen St. Wendel. Sein Studium in Aachen verband er mit Aufenthalten in Indien, Brasilien und letztlich England, wo ihm die zündende Idee für sein Food-Start Up kam. Gemeinsam mit seinen beiden Mitgründern und Lebens-Wegbegleitern wollte er einen Hebel finden, mit dem man die Lebensqualität der Menschen verbessern und gleichzeitig das Klima retten könnte – zwei Themen, die aus seiner Sicht zusammen gedacht gehören. Daraus entstand the nu company, ein so genanntes Zebra-Unternehmen, das nicht nur auf Skalierbarkeit und Profitabilität setzt, sondern auch etwas für die Gesellschaft leisten will. the nu company investiert sechs Prozent des Umsatzes in Aufforstung und verfolg damit neben den ökonomischen auch soziale und ökologische Ziele verfolgt. Mathias Tholey ist Mitglied im JUM-Kreis 2020 (JUM= Junge Unternehmer im MMM-Club).

Vita

Tobias Goj

General Manger DACH

Oatly Germany GmbH

ist einer der beiden GMs, die beim schwedischen Hafermilchhersteller Oatly für die DACH-Region verantwortlich sind. Seit 2017 konzentriert er sich darauf, ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen und die Oatly-Mission in die DACH-Region zu bringen. Bevor er zu Oatly kam, war er in verschiedenen Marketing- und Vertriebspositionen bei kleinen Agenturen sowie bei führenden FMCG-Unternehmen tätig.

Vita

Helge Weitz

General Manager DACH

Oatly Germany GmbH

ist einer der beiden GMs, die beim schwedischen Hafermilchhersteller Oatly für die DACH-Region verantwortlich sind. Seit dem Start des Hafermilchherstellers im September 2017 konzentriert er sich auf den Aufbau eines nachhaltigen Geschäfts mit starken Beziehungen zu den Kunden und erstklassiger Ausführung, um Oatly zur Challenger Brand in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu machen. Helge verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Gründung neuer Unternehmen sowie in der Weiterentwicklung von FMCG-Unternehmen. Sein Motto: Nichts ist unmöglich.

Vita

Dr. David Bosshart

CEO

GDI Gottlieb Duttweiler Instituts, Mitglied des MMM-Beirats

ist CEO des Gottlieb Duttweiler Instituts. Das Institut ist ein unabhängiger Europäischer Think-Tank für Handel, Wirtschaft und Gesellschaft (gegründet 1962 vom europäischen Handelspionier Gottlieb Duttweiler). Der promovierte Philosoph ist Autor zahlreicher internationaler Publikationen und weltweit tätiger Referent. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Zukunft des Konsums, der gesellschaftliche Wandel, Digitalisierung (Mensch-Maschine), Management und Kultur, Globalisierung und politische Philosophie.

Vita

Hanni Rützler

Die Foodtrend-Expertin

futurefoodstudio

Die Gründerin und Leiterin des futurefoodstudios ist eine der führenden Foodtrend-ForscherInnen Europas. Sie ist dafür bekannt, den Wandel unserer Esskultur umfassend wahrzunehmen, aber auch unscheinbare Veränderungen zu registrieren und richtig einzuordnen. Dabei hat sie nicht nur den deutschsprachigen und europäischen Raum im Blick, sondern weltweite Entwicklungen. Als ausgebildete Ernährungswissenschafterin und Gesundheitspsychologin bewegt sie sich professionell zwischen den Disziplinen und versteht es, verschiedene Erkenntnisse zusammenzuführen und auf überraschende Weise fruchtbar zu machen.

Vita

Digitale Transformation & New Work

Stephan Grabmeier

Purpose Contributor

Experte für Sustainable Business Transformation and New Work

Stephan Grabmeier befasst sich mit den Themen Sustainable Business Transformation, Innovation, Digitalisierung und New Work. Seit August 2019 arbeitet Stephan Grabmeier als Partner von Hans Reitz, seiner Agentur circ und Prof. Muhammad Yunus (Friedensnobelpreisträger 2006) im Grameen Creative Lab, der Keimzelle der europäischen Social Business Aktivitäten. Er berät lokale und globale Unternehmen, Innovation Hubs oder NGOs in den Themen der Nachhaltigkeit, Purpose Business, New Work und Innovation. Als Business Angel unterstützt Stephan Grabmeier junge verantwortungsvolle Unternehmer*innen. Mit seiner 2018 gegründeten Stiftung und Bildungsinitiative Next Entrepreneurs veranstaltet er bundesweit Startup-Formate um Schüler*innen mit neuen Kompetenzen und Methoden auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Im Oktober 2019 erschien Stephan Grabmeiers neues Buch „Future Business Kompass – der Kopföffner für besseres Wirtschaften”. Zuvor war Grabmeier als Chief Innovation Manager für Kienbaum Consultants und die Haufe-Gruppe und treib als Head of Change and Culture Management Digitale Transformation der Deutschen Telekom AG voran. 2017 und 2015 wurde Stephan Grabmeier vom Personalmagazin unter die „40 führenden Köpfe im Personalwesen“ in Deutschland gewählt.

Vita

Dr. Birte Gall

Geschäftsführerin

asgaro GmbH und Heritas GmbH, Expertin für Digitales und New Work, Mitglied des MMM-Beirats

ist Geschäftsführerin der asgaro GmbH und der Heritas GmbH. Parallel hat sie gemeinsam mit der Wissensplattform learnity.com die Digital Transformation Academy erfolgreich gestartet. Von 2008 bis 2014 war Birte Gall Geschäftsführerin der Bucerius Executive Education an der Bucerius Law School in Hamburg. Ab August 2014 baute sie die Berlin School of Digital Business auf (heute etventure education hub). Als Gründerin von New Work Partners Berlin entwickelte sie ab 2017 diverse Digitalprojekte und begleitete deren Umsetzung in den jeweiligen Unternehmen. Ihr Schwerpunkt liegt auf den Themen New Work und Führung im digitalen Wandel.

Vita

Martin Wezowski

Chief Designer & Futurist

SAP

Martin Wezowski arbeitet als Chef Designer und Futurist beim deutschen Softwarekonzern SAP. Zudem lehrt er u.a. als Fakultätsmitglied von Futur/IO. Martin Wezowskis Mission ist eine Zukunft zu denken, zu kreieren und zu inspirieren, in der wir leben und arbeiten wollen. 2017 wurde er vom „Handelsblatt“ als einer von 100 innovativsten Köpfe Deutschlands ausgezeichnet. Die NZZ bezeichnete ihn als „Der Punkrocker mit den Ideen einer besseren Zukunft“.

Vita

Begrüßung und Moderation

Simone Krah

Präsidentin (geschäftsführend)

MMM-Club e.V.

ist seit 2004 Geschäftsführerin und seit 2013 Präsidentin des MMM-Clubs. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Aufsichtsrats der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA. Simone Krah befasst sich in ihrer Funktion intensiv mit den Rahmenbedingungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie aktuellen Trends und Entwicklungen in der Food- und Retailwelt. Vor Ihrer Aufgabe bei MMM arbeitete Simone Krah – nach Studium, USA-Aufenthalt und journalistischer Ausbildung – als Referentin in der Hessischen Staatskanzlei.

Vita

Sternekoch & Festabend

Paul Ivić

bester vegetarischer Koch Europas, Chef de Cuisine

TIAN Restaurant Wien

Paul Ivić vom Wiener Restaurant TIAN, ausgezeichnet als bester vegetarischer Koch Europas und einer von vier vegetarischen Sterneköchen weltweit. Das TIAN hält seit 2014 einen Michelin-Stern sowie vier Hauben von Gault Millau (17 von 20 Punkten).

Vita

Diese Webseite verwendet Cookies

Zu den eingesetzten Cookies zählen essenzielle, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Außerdem nutzen wir Cookies für anonyme Statistikzwecke. Diese helfen uns die Webseite und Onlinedienste zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.